ÖKOLOGISCHER ANBAU

Eine verantwortungsvolle Wahl für eine gesunde Ernährung und Umweltschutz.

 

Ancora 2

Symbol für gesunde Ernährung

Ökologischer Landbau: gesunde Nahrung für Tiere und Menschen!

Unser Territorium repräsentiert die Essenz unseres Unternehmens. Wir verpflichten uns jeden Tag, unser Land zu verteidigen und zu schützen, weil wir glauben, dass es ein einzigartiges und kostbares Erbe ist, ohne das wir Ihnen keine natürlichen, gesunden und echten Produkte anbieten könnten.

Gerade der Respekt vor der Natur hat uns zu mutigen und innovativen Entscheidungen veranlasst, die vor allem mit ökologischer Nachhaltigkeit verbunden sind.

Seit über 10 Jahren führen wir Oberflächenarbeiten in unseren Kulturen durch, ohne zu pflügen, um die natürlichen Kreisläufe des Bodens zu respektieren.
Wir haben auch beschlossen, Mais auszuschließen, um mögliche Kontaminationen durch Mykotoxine auszuschließen, die für Mensch und Tier krebserregend sind.

Mit dem Einstieg in den ökologischen Landbau wird eine falsche Aussaat sowie die Pflege von Sorghum, Weizen und Soja durchgeführt.

Die Fütterung unserer Kühe ist für uns ein sehr wichtiger Aspekt, unsere Tiere werden mit unserem Bio-Heu gefüttert.
Wenn die Tiere mit gutem Futter gefüttert werden, nehmen die Produktionen nicht ab, und neben gesünderen Tieren gibt es auch Lebensmittel von höherer Qualität und Güte.

Biologischer Anbau - Alfalfa
Biologischer Anbau - Weizen
Biologischer Anbau - Sojabohnen
Biologischer Anbau - Sorghum
Ökologischer Landbau - Eiweißerbse

Die Anzahl unserer Ernten

GRASFLÄCHE

30 Ha

WEIZEN


10 Ha

SOJA

20 Ha
35 q per Ha

HIRSE

30 Ha
450 q per Ha

LUZERNE

70 Ha
100 q per Ha

EIWEISSERBSE

10 Ha